Lucinde Hutzenlaub & Dr. Anna Herzog

Läusealarm

Eine Gebrauchsanweisung für kleine und große Schulkinder – mit Risiken und Nebenwirkungen

Die Nachricht schlägt ein wie eine Bombe: Läusealarm in der Grundschule! Alle 25 Mütter und ein paar Väter der WhatsApp-Gruppe der 3b lassen einen kollektiven Seufzer los, denn sie wissen, was jetzt kommt: stundenlange Sessions mit teuren Mittelchen, Kuscheltiere im Froster, die Waschmaschine römmelt durch die Nacht. Und das nur wegen ein paar winzig kleiner Störenfriede, die besonders frisch gewaschenes Kinderhaar lieben.
Das Zusammenleben mit Kindern ist oft erfreulich, jedoch nicht ohne Herausforderungen. Und gerade wenn man glaubt, nach der Einschulung aus dem Gröbsten raus zu sein, gehen die Faxen richtig los: "Armselige Ausrederitis" bei Fehlstunden oder "Unheilbare Zocksucht" als Dauerbefall gerade bei Jungs: Man hat gut zu tun.
Ärztin Dr. Anna Herzog und Heilpraktikerin Lucinde Hutzenlaub haben ihr Fachwissen und ihre Erfahrungen als leidgeprüfte Mehrfachmütter zusammengeworfen. Herausgekommen ist ein lustiger und hilfreicher Wegweiser durch die echten und eingebildeten Krankheiten unserer Sprösslinge, um einiges zu verstehen - und anderes zu ignorieren.

Taschenbuch: 256 Seiten
Erscheinungstermin: 06. Januar  2020
Sprache: Deutsch
Verlag: Eden Books
ISBN:  978-3-95910-250-6

Lucinde Hutzenlaub und Heike Abidi

„Ich dachte, sie ziehen nie aus!“

Ein Überlebenstraining für alle Eltern, deren Kinder flügge werden

Loslassen ist nichts für Feiglinge!
Wir haben sie gewickelt und gestillt, bespaßt und herumkutschiert, unterstützt und getröstet: unsere Kinder. Dass sie irgendwann lebenstüchtig genug sind, um uns zu verlassen, haben wir immer gehofft und zugleich befürchtet. Jetzt sind sie groß, cool, wissen alles besser und verabschieden sich so langsam in die Unabhängigkeit. Und wir? Müssen uns neu erfinden – ohne das Projekt Brutpflege und die dazugehörigen (Streit-)Themen. Doch halt: So ganz weg ist der Nachwuchs dann doch noch nicht, denn wenn’s hart auf hart kommt, steht er prompt wieder vor der Tür und will, dass wir ihm die Waschmaschine erklären. Worüber wir heimlich beinahe ein bisschen froh sind …

Taschenbuch: 336 Seiten (auch als E-Book erhältlich)
Erscheinungstermin: 09. Dezember 2019
Verlag: Penguin
ISBN: 978-3-328-10408-7

Lucinde Hutzenlaub

Mama im Unruhestand:

Das verrückte Seniorenleben meiner Mutter und wie ich versuche, mit ihr Schritt zu halten

Mütter sind großartig. Sie bewegen die Welt oder halten sie an, je nach Bedarf. Sie sind Superheldinnen, Schönheitsköniginnen und Vorbilder – solange wir Kinder sind. In der Pubertät streiten wir mit ihnen, distanzieren uns und wollen alles ganz anders machen. Sobald wir selbst Mütter sind, verstehen wir, was sie damals für uns getan haben (gut, das meiste jedenfalls) und wollen ihnen dafür etwas zurückzugeben. Wir wollen ihnen einen gemütlichen Lebensabend bieten. Wer nun meint, das wüssten unsere Rentner-Muttis gebührend zu schätzen, liegt völlig falsch. Jetzt ist ihr Moment gekommen, um selbst noch einmal durchzustarten. So auch die Mutter unserer Bestsellerautorin Lucinde Hutzenlaub: Mit 78 ein Tattoo? Warum nicht. Nach Sri Lanka zur Ayurveda-Kur? Jederzeit. Ein Smart mit Sport Ausstattung? Sowieso. Swing Tanzen, Fahrradtouren – Oma Moses ist dabei. Und Lucinde ist schon vom bloßen Zuhören erschöpft.

Taschenbuch: 272 Seiten
Erscheinungsdatum: 7. Juni 2019
Sprache: Deutsch
Verlag: Eden Books
ISBN: 3-959102-14-3

Dr. Anna Herzog und Lucinde Hutzenlaub

Männergrippe

Husten, Schnupfen, Heiserkeit und andere für Kerle lebensbedrohliche Zustände

Und es gibt sie doch! Die Männergrippe ist kein Vorurteil, sondern ab jetzt wissenschaftlich erwiesen
Ab November greift sie um sich und kennt keine Gnade: die Männergrippe. Überall in Deutschland sind Männer dann zu geschwächt, um zum Arzt zu gehen, selbst das Aufbrühen einer Tasse Tee übersteigt ihre Kräfte. Aber wie kann man eine gewöhnliche Erkältung von einer wirklich bedrohlichen Männergrippe unterscheiden? Und wie kann Betroffenen geholfen werden, diese schwere Krankheit ohne nachhaltige Schäden zu überstehen? Männern wie Frauen? Die Ärztin Dr. Anna Herzog und die Heilpraktikerin Lucinde Hutzenlaub wissen, warum: Männer leiden anders. Sie treten in diesem humorvollen und doch medizinisch soliden Buch den Beweis an, dass die Häme, mit der so manche Frau ihren Partner in dieser schweren Zeit überzieht, nicht gerechtfertigt ist – und dass der Liebste Trost und Unterstützung mehr als verdient. Ein unterhaltendes Buch mit wertvollen Tipps, Erfahrungsberichten und – Mitleid.

Taschenbuch: 256 Seiten   (auch als E-Book erhältlich)
Erscheinungsdatum: 08.11.2018
Verlag: Eden Books 
ISBN-13: 978-3-95910-194-3

Lucinde Hutzenlaub | Heike Abidi

Ich dachte, älter werden dauert länger

Ein Überlebenstraining für alle ab 50

Lucinde und Heike sind um die fünfzig. Früher dachten sie, das wäre das Alter, in dem man endlich angekommen ist. Seriös. Souverän. Würdevoll! Jetzt wissen sie es besser: Das Märchen vom In-Würde-Altern haben sie durchschaut. Also beschließen sie, nur noch das zu tun, worauf sie Lust haben – aus der langweiligen Oper abhauen etwa oder auf gängige Schönheitsideale pfeifen und trotzdem Botox ausprobieren. Auf die Gefahr hin, dass ihre Kinder sie irgendwie peinlich finden. Und dass sie womöglich auch mit achtzig noch längst nicht angekommen sein werden …

Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Penguin Verlag (11. Juni 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3328102698
ISBN-13: 978-3328102694

Lucinde Hutzenlaub, Hendrik Lambertus , Petra Plaum

Die beste Schule für mein Kind

Freie Schulen: Waldorf, Montessori und Co. Welches Schulkonzept Ihr Kind schlau und glücklich macht!

Jedes Kind ist anders – und jede Mutter, jeder Vater wünscht sich für das eigene Kind das bestmögliche Lernumfeld für einen guten Start ins Leben. Doch an Deutschlands Regelschulen läuft vieles falsch: überfüllte Klassenräume, kleine Budgets, überarbeitete Lehrer – und kaum individualisierte Förderung. Es gibt jedoch Alternativen: zehn Prozent aller Schulen in Deutschland sind in freier Trägerschaft, Tendenz steigend. Was muss man sich unter Namen wie Waldorf, Montessori, Konfessionsschule, internationale Schule oder Freie Aktive Schule vorstellen? Welche Vorteile einerseits, Herausforderungen und Risiken andererseits bringen Schulen mit reformpädagogischem Konzept mit sich? Und vor allem: Wie finden Väter und Mütter die Schule, die zu ihrem Kind und zur ganzen Familie am besten passt?

Broschiert: 256 Seiten
Verlag: Eden Books – Ein Verlag der Edel Germany GmbH; Auflage: 1. (3. August 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3959101260
ISBN-13: 978-3959101264

© Copyright 2020 by Lucinde Hutzenlaub · All rights reserved